Erinnerungen & Gefühle

Kennst du das Gefühl…
Du schaust ein Foto aus deiner Kindheit an und kannst dich ganz genau an den Moment erinnern. Irgendwie weißt du aber nicht, ob du dich an den Moment erinnern kannst, weil du das Foto hast oder ob du das Fotos so gern hast, weil der Moment so schön war.

I c h f i n d e F o t o s s i n d n i c h t s o w i c h t i g ! E s i s t d a s G e f ü h l d a s z ä h l t !

alle zusammen kuscheln

Mir ist völlig klar, dass es ziemlich provokant für eine Fotografin ist, so etwas zu sagen, aber ich meine es ernst.
Es geht nicht um die Fotos!
Es geht auch nicht darum, dass alle top gestylt sind.
Es geht überhaupt nicht drum, dass alle immer in die Kamera schauen und grinsen.
Das ist nicht wichtig!
Für mich ist es viel wichtiger, dass ihr gemeinsam eine gute Zeit habt.
Ich werd immer ganz hibbelig , wenn ich merke das die Familien die ich fotografiere, sich entspannen können und eine richtige Gaudi gemeinsam haben. Die Kinder blödeln herum, spielen fangen oder kuscheln sich zu Mama und Papa.
Das ist wichtig.

Es passiert mir immer wieder, dass ich am Beginn eines Shootings merke, dass die Erwartungshaltung sehr hoch ist. Da gibt es genaue Vorstellungen wie die Fotos auszusehen haben. Die Kinder sollen still halten und schön schauen.
Jetzt mal ehrlich, wie genau geht, schön schauen. Schauen Kinder nicht immer schön? (…na gut es gibt Momente da ziehen sie Grimassen und schauen ein bissl weniger schön.. ich geb’s zu! 😉 aber meistens sind die Gesichter der Kleinen zum Knutschen)
Selbst wenn sie blödeln, schauen sie schön.

Aber oft ist da ziemlich viel Druck und Stress im Raum.
Und den versuche ich den Familien zu nehmen. Ich versuche die Anspannung in Spaß zu verwandeln und eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Warum ich das mache?

Bist du schon mal in einer Situation gewesen, wo du von einem Kind verlangt hast, dass es etwas machen muss. Vielleicht auch noch etwas wo das Kind nicht nachvollziehen konnte, warum du das willst.
Weißt du was dann passiert?
Nichts.
Naja. Nicht ist nicht ganz korrekt. Ehrlich gesagt passiert ganz schön viel, aber nicht das was du dir vorstellst. Umso stärker du deine Vorstellungen durchboxen willst, desto größer der Druck und die Gegenwehr der Kinder.
…und irgendwann kommt er dann… Der zähnefletschende Grinser! Dieser gezwungene Gesichtsausdruck den Kinder aufsetzen, wenn sie versuchen zu lächeln, obwohl sie lieber schreien oder toben würden.
Das ist der Moment wo die Kinder auf meiner Couch hüpfen dürfen, wo ich sie Polster schmeißen lasse oder wo sie die grässlichste Grimasse schneiden dürfen.
…und dann müssen wir meistens alle lachen…
Kinder, Eltern und ich.

Für mich sind Fotos unsere Fahrkarte zu längst vergangenen Erlebnissen. Ein wertvolles Ticket zu Erinnerungen, die wir schon längst vergessen hätten.
Das wünsche ich mir auch für dich!
Ich wünsche dir, dass du deine Fotos betrachtest und dich an lustige Momente erinnerst.
Ich wünsche dir, dass du in der Umarmung, die du auf dem Foto siehst, die Liebe deiner Kinder spürst.
Ich wünsche dir, dass dich deine Fotos immer wieder daran erinnern, dass du geliebt wirst. ❤️

familienfotos_082.jpg
familienfotos_015.jpg
Familienfotos©BarbaraPacejkaFotografie_027.jpg
Familienfotos©BarbaraPacejkaFotografie_001.jpg
Baby mit großem Bruder und Mama
familienfotos_009-1.jpg
Opa und Enkelin